Jugendarbeit liegt uns
besonders am Herzen

Um die Ausbildung im Jugend- und Kinderbereich weiter zu verbessern und möglichst nach einem einheitlichen Standard auszurichten, wurden im Juli 2018 zwei Jugendkoordinatoren installiert. Alle Nachwuchsmannschaften sollen künftig im taktischen Bereich so geschult werden, dass sie beim Eintritt in den Männerbereich in der Lage sind, mindestens zwei bis drei unterschiedliche Systeme zu beherrschen. Alle Nachwuchsmannschaften sollen perspektivisch mit der gleichen taktischen Ausrichtung agieren.

Unterstützend dazu ist es unser Ziel, qualifizierte Trainer zu gewinnen und auszubilden. Wir ermöglichen unseren Übungsleitern die regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungskursen und die Erweiterung ihrer Lizenzen.

Auch in Zukunft möchten wir unseren Kleinsten die Möglichkeit bieten, an nationalen und internationalen Turnieren teilzunehmen und dort Erfahrungen zu sammeln, die weit über den bloßen sportlichen Wettkampf hinausgehen. Im Sommer 2018 weilten unsere U13 und U12 Junioren in Dänemark bei einem großen internationalen einwöchigen Turnier mit Klubs aus verschiedenen Kontinenten und beide unterlagen in ihrer Altersklasse jeweils erst knapp im Finale. Dabei schaltet unsere U13 im Viertelfinale den Vorjahressieger Spartak Moskau souverän mit 2:0 aus und unsere U12 musste sich dem brasilianischen Club „Euro Sports Brasil“ unglücklich im Finale im Elfmeterschießen beugen. Bereits 2016 hatte die U13 damals noch als E-Juniren in Ostfriesland ein internationales Turnier mit 48 Mannschaften im Finale gegen die holländischen „Bon Boys“ gewonnen. Die U12 erreichte ein Jahr später dort immerhin einen respektablen dritten Platz.

SG Bornim e.V.
Golmer Chaussee 12
14469 Potsdam (Bornim)
Fon|Fax 0331-520433
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!